Psychologische Beratung

 Psychologische Beratung und Lebenshilfe  

  • Einzelberatung
  • Paarberatung
  • Themenzentrierte Kleingruppen 
  • Psychodynamische Workshops und Coaching         
  • Paar – Workshops 
Eine psychologische Beratung ist keine Heilbehandlung und kein Ersatz für eine Psychotherapie. Meine Angebote beinhalten keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung und Betreuung.

Gerne kannst du ein kostenloses Vorgespräch mit mir vereinbaren, damit wir uns gegenseitig kennen lernen können.

Hauptthemen:

* Selbstfindung

Mit Kreativität kann man nicht nur seine schöpferische Seite anregen.
Kreative Prozesse formen neue Strukturen, bringen Bewegung in Sinnbezüge, schaffen spielerisch neue Beziehungen zur eigenen Fantasie, zum Selbstwertgefühl und dem eigenen Ideenreichtum.
Kreative Denkprozesse laufen eher unbewusst ab, befinden sich aber ständig im Alltag.
Oft werden kreative Ideen als übersinnliche Intelligenz, als Muse, Inspiration oder Mystik erlebt.
Kreative Schaffensprozesse werden manchmal als Meditation empfunden, schalten das Zeitgefühl aus und lenken das Bewusstsein auf den Moment.
Besonders in jungen Jahren ist die kreative Sinnfindung ausgeprägt, wird aber im Laufe der Zeit durch logisches, wissenbezogenes Empfinden geschmälert; – die persönliche Kreativität verkümmert.
Mit Hilfe kreativer Lösungsansätze können persönliche Hürden überwunden werden, eigene Schaffenskraft geweckt und neue Perspektiven geöffnet werden.

Bei allen meinen kreativen Angeboten steht das künstlerische Können im Hintergrund – im Vordergrund wird der individuelle kreative Prozess angestrebt.

 

* Partnerschaftliche Differenzen       

Viele Differenzen in partnerschaftlichen Beziehungen entspringen dem mangelhaften oder unausgeglichenen „Wir – Empfinden“.

Die Grenzen der „Ichs“ müssen sich verflechten, damit eine stabile, ausgeglichene Bindung wachsen kann, in dem das „Ich“ ein zu hause, eine feste Position finden kann, die auch persönliche Entwicklungen fördert.

Nicht nur das „Wir“ braucht Liebe und ein Zuhause, sondern auch das „Ich“.

Partnerschaften wachsen wie Bäume: langsam aber stetig stabilisieren und entfalten sie sich, bis sie Raum und Schutz geben.

Besonders eignen sich meine Paar – Workshops, die auch in Konfliktfreien Zeiten verdrängte Wünsche, Sehnsüchte und neue Perspektiven aufzeigen.
Auch das KAM Kommunikationsspiel bietet sich zum Klären von Defiziten wie auch zur allgemeinen Erweiterung und phantasievollen Anregung in der Partnerschaft an.

 

* Adoleszentenkrise (pubertäre Krisen)

In der Jugend erfolgt schrittweise der Zugang zum Erwachsenenleben.
Automatisch geht diese Lebensphase mit hohen Erwartungen von den Jugendlichen an die Umwelt und ebenso von seinem Umfeld auf den jungen Erwachsenen einher.
Neue Anforderungen, Konflikte, Risiken, Entfaltungen und Interessen verändern ständig den Alltag.

Der junge Mensch entwickelt eine neue Beziehungen zu sich selber und der Umwelt. Er definiert und positioniert sich anders; – und das wird auch von ihm erwartet.
Schulabschluss und Ausbildung stehen an; – der Teenager soll sich entscheiden, welche Richtung er in seinem Leben einschlagen will.

Bedrohliche Erfahrungen in dieser Zeit hinterlassen oft tiefe Spuren und Unsicherheiten.
Die Pubertät ist sehr Ereignisreich und eine intensive, bewusste Zeit. Die Wichtigkeit dieser Phase geht oft im Alltagsablauf verloren.

Neben individuellen Beratungen eignen sich die von mir angebotenen Paar – Workshops oder gemeinsame Out Door Spirit Spaziergänge.

 

* Konfliktberatung
Konflikte gehören zum Alltag. Sie sind auch notwendig, damit wir uns persönlich positionieren können. Die Art, wie mit Konflikten umgegangen wird, kann jedoch oft zu Schaden führen.
Konflikte weisen auf Unzufriedenheiten hin, auf nicht erfüllte Bedürfnisse.
Sie zeigen also auch Wege zu Veränderungen und Verbesserungen der Lebenssituation und fördern produktive Auseinandersetzungen.
Wer sich um der scheinbaren Harmonie Willen zurücknimmt, stagniert und verzichtet auf verschiedene Möglichkeiten und Ideen.
Und wer es allen recht machen will, engt sich selber immer mehr ein.
Konflikte sind für alle Betroffenen unschön und kosten Kraft. Wer die Beherrschung verliert, kann ebenso Schaden anrichten, wie derjenige, der sich zurückzieht und sein Umfeld kalt schneidet oder jemand, der dritte Personen einbezieht.
Ungelöste Konflikte können lähmen, sabotieren oder verhärten. Zwischenmenschliche Beziehungen können daran zerbrechen.
Konflikte bieten Chancen produktiv gelöst zu werden, damit alle involvierte Personen dadurch wachsen und erwachen.

 

* Inneren Stress auflösen / „Burn Out“

Es heißt, dass eine Hochzeit den meisten Stress auslöst. Auch wenn dieser Tag positiv empfunden wird, fordert er Höchstleistungen von Körper, Geist und Seele.

Sogenanntes „Burn Out“ entsteht durch negativen inneren Stress, der aufgelöst werden muss.
Wenn die Adaptionsreserven verbraucht sind, können zu der Erschöpfungsphase auch körperliche Erkrankungen auftreten (allergische Reaktionen, Asthma, Magengeschwüre, Herzkrankheiten usw.).

Physiologisch gesehen wird Stress vom Hypothalamus gesteuert. Der Umgang mit Stress ist ein wichtiger Faktor zur Prävention von körperlichen und seelischen Krankheiten.

Um einen Weg zum Ausgleich zwischen positiven und negativen Anforderungen zu finden, ist es wichtig, Lebensereignisse, Vermeidungen und Resignationen ausfindig zu machen, um problembezogene oder emotionsorientierte Bewältigungsstrategien ausarbeiten zu können.

Out Door Spirit wirkt Wunder.